Startseite Kreditkarten Neuigkeiten Kreditkarten Angebote Wissenswertes über Kreditkarten Kontakt Impressum
 

Kreditkarten sperren

Artikel vom: 13.12.284

Wissen Sie, wie Sie im Ernstfall Ihre Kreditkarte sperren lassen können? Wenn nein, sollten Sie darüber jetzt nachdenken, nach einem Diebstahl zählt jede Minute. Erst wenn die Meldung das die Karte gestohlen wurde bei der Bank eingegangen ist, haftet diese für weitere Abbuchungen. Ist die Kartennummer oder Sperrnummer dann im Urlaub nicht zur Hand, kann der Dieb auf Ihre Kosten abheben und einkaufen.
Als Vorbereitung für den schlimmsten Fall sollten Sie sich neben der Sperrnummer vor allem Ihre Kreditkartennummer an einem sicheren Ort notieren wo sie möglichst schnell im Zugriff ist, aber nicht Gefahr läuft zusammen mit der Kreditkarte abhanden zu kommen. Wichtig ist hier auch die Kartennummer, denn - kennen Sie Ihre Kreditkartennummer auswendig?

Die Sperrnummer ist für alle deutschen Kreditkarten einheitlich der sogenannte Sperr-Notruf 116 116. Aus dem Ausland erreichen Sie die Nummer zum Beispiel per Handy über +49 116 116.

Sicherheitshalber sollten Sie sich auch die auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte vermerkte Service-Nummer der Bank notieren. Nicht alle Banken haben sich dem Sperr-Notruf angeschlossen.



Verwandte Artikel:



Google
  Web kreditkarten-infos.de

 

Impressum   Sitemap